Serviceangebot

© Fraunhofer IAO

Wandel verstehen – Zukunft gestalten

Wandlungsprozesse wie die Digitalisierung verändern unsere Lebens-, Erfahrungs- und Arbeitswelten und lassen sie miteinander verschmelzen. Sie eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten, gehen aber auch mit grundlegenden Veränderungen einher. Gerade die rasanten Entwicklungen rund um die digitale Transformation werfen drängende Fragen auf. Diese erfordern mitunter rasches Handeln, damit die politischen Rahmenbedingungen mit der technologischen Entwicklung Schritt halten können.

Der Fraunhofer-Verbund Innovationsforschung kombiniert seine Kompetenzen in der sozioökonomischen und soziotechnischen Forschung mit dem Ziel, Entscheidern in Politik und Wirtschaft Orientierung und Positionsbestimmung zu erleichtern. 

Starker Partner für die Wirtschaft

Der Fraunhofer-Verbund Innovationsforschung analysiert Veränderungen in der Gesellschaft, in Märkten sowie von Technologien. Dazu können die Experten auf das einzigartige Netzwerk der Fraunhofer-Gesellschaft mit seiner fundierten Expertise in einem breit gefächerten Wissensspektrum zurückgreifen.

Mit Orientierungswissen zu aktuellen und zukünftigen Entwicklungen unterstützt der Verbund Unternehmen bei Strategie- und Innovationsentscheidungen. Darüber hinaus begleitet er Unternehmen bei der langfristigen organisatorischen Weiterentwicklung. Im Hinblick auf strategische Zukunftsfragen bietet der Verbund Unternehmen methodische Unterstützung. In komplexen Innovationsvorhaben wirkt der Fraunhofer-Verbund Innovationsforschung als Integrator verschiedener Akteursgruppen.

Entscheidungsgrundlagen für die Politik

Mit einem einzigartig breit gefächerten Kompetenzprofil unterstützt der Verbund nationale wie internationale öffentliche Auftraggeber bei der Entscheidungsvorbereitung und -umsetzung, beispielsweise für Forschungsstrategien und komplexe Agendaprozesse. Als wissenschaftlicher Partner hilft der Verbund dabei, gesellschaftlichen und technologischen Wandel frühzeitig zu erkennen, zu verstehen und zu bewerten sowie Handlungsempfehlungen abzuleiten. Er erforscht und begleitet Innovationsprozesse und die sie bestimmenden technologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.