Prof. Dr. Ralf B. Wehrspohn

© Fraunhofer IMWS

Professor Ralf B. Wehrspohn wurde gemeinsam durch die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und die Fraunhofer-Gesellschaft nach Halle berufen. Als jüngster Institutsleiter in der Fraunhofer-Gesellschaft leitet er seit 2006 das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS. An der Martin-Luther-Universität in Halle hat er einen Lehrstuhl für Mikrostrukturbasiertes Materialdesign.

Ralf B. Wehrspohn studierte Physik an der Universität Oldenburg und promovierte im Alter von 26 Jahren an der École Polytechnique in Frankreich. Mit 32 Jahren wurde er Professor an der Universität Paderborn. Dazwischen war er in der Industrie bei Philips Research in London tätig und habilitierte am Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik in Halle.

Die Arbeitsschwerpunkte von Ralf B. Wehrspohn sind nanostrukturierte Materialien und Bauelemente, wie sie beispielsweise in der Mikroelektronik, Sensorik, Photonik oder in der Photovoltaik zum Einsatz kommen.

Seine Arbeiten wurden mit mehreren Preisen ausgezeichnet: Ralf B. Wehrspohn ist Heinz Maier-Leibniz-Preisträger der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Preisträger des Wissenschaftsverbundpreises von DOW Chemical sowie Innovationspreisträger des Massachussetts Institute of Technology MIT (TR100).

Die Financial Times Deutschland zählte ihn 2004 zu den 101 innovativsten Köpfen Deutschlands.

Publikationen

JahrTitel/AutorDokumentart
2017Au coated PS nanopillars as a highly ordered and reproducible SERS substrate
Kim, Y.-T.; Schilling, J.; Schweizer, S.L.; Sauer, G.; Wehrspohn, R.B.
Zeitschriftenaufsatz
2017High density Ag nanobranches decorated with sputtered Au nanoparticles for surface-enhanced Raman spectroscopy
Kim, Y.T.; Schilling, J.; Schweizer, S.L.; Wehrspohn, R.B.
Zeitschriftenaufsatz
2017Morphology Dependence on Surface-Enhanced Raman Scattering Using Gold Nanorod Arrays Consisting of Agglomerated Nanoparticles
Kim, Y.-T.; Schilling, J.; Schweizer, S.L.; Wehrspohn, R.B.
Zeitschriftenaufsatz
2017Tailored substrate topographies by self-organized colloidal particles
Piechulla, P.M.; Mühlenbein, L.; Nanz, S.; Abass, A.; Sprafke, A.; Rockstuhl, C.; Wehrspohn, R.B.
Konferenzbeitrag
2016Black metallurgical silicon for solar energy conversion
Li, X.P.; Lee, J.H.; Sprafke, A.N.; Wehrspohn, R.B.
Zeitschriftenaufsatz
2016Conversion of bulk metallurgical silicon into photocatalytic nanoparticles by copper-assisted chemical etching
Guan, B.; Sun, Y.; Li, X.; Wang, J.; Chen, S.; Schweizer, S.; Wang, Y.; Wehrspohn, R.B.
Zeitschriftenaufsatz
2016Enhanced density of negative fixed charges in Al2O3 layers on Si through a subsequent deposition of TiO2
Schneider, T.; Ziegler, J.; Kaufmann, K.; Ilse, K.; Sprafke, A.; Wehrspohn, R.B.
Konferenzbeitrag
2016Photonic crystal backside structures for PV applications
Sprafke, A.; Piechulla, P.; Schneevoigt, D.; Bub, F.; Wehrspohn, R.B.; Smeets, M.; Hoffmann; Bittkau, K.; Carius, R.; Wiesendanger, S.; Rockstuhl, C.
Konferenzbeitrag
2016Promising plasma textured black silicon at etch temperatures > 0 °C for PV applications
Gaudig, M.; Hirsch, J.; Ziegler, J.; Lausch, D.; Sprafke, A.N.; Bernhard, N.; Wehrspohn, R.B.
Konferenzbeitrag
2016Toward a planar black silicon technology for 50 μm-thin crystalline silicon solar cells
Song, J.-W.; Nam, Y.-H.; Park, M.-J.; Yoo, B.; Cho, J.-S.; Wehrspohn, R.B.; Lee, J.-H.
Zeitschriftenaufsatz
Diese Publikationsliste wurde aus der Publikationsdatenbank Fraunhofer-Publica erstellt.